Attraktionen in Bischofsgrün

Kletter- und Outdoorpark "Oxenkopf"

 

Direkt an der Talstation Nord befindet sich der moderne Hochseilgarten. Einfache und bodennahe Elemente können Kinder in fachkundiger Begleitung bereits ab 6 Jahren begehen. Für Jugendliche und Erwachsene gibt es leichte, mittlere bis herausfordernde Stationen. Hoch über dem Waldboden sind spannende Seilübungen zwischen mächtigen Bäumen verankert. Hier kann man beim Balancieren, Schwingen, Rutschen und Springen die persönlichen Grenzen überwinden.

Öffnungszeiten:

April - Okt. (Mi. bis So.,  jeweils von 11:00-18.00 Uhr), während der bay. Ferien täglich.

In den Wintermonaten und bei Nacht auf Anfrage. Infos

Freibad in Bischofsgrün

 

Bischofsgrün besitzt eines der schönsten Freibäder im Fichtelgebirge. Die Badesaison im Bischofsgrüner Freibad beginnt je nach Wetterlage ca. Ende Mai und endet ca. Mitte September. Das Bad verfügt über ein großes Schwimmbecken, ein Nichtschwimmerbecken, ein Sprungbecken mit 1 Meter-, 3 Meter- und 5 Meter- Turm und für unsere kleinen Gäste über ein Planschbecken. Auf der großen Liegewiese sind sowohl ein Beachvolleyballfeld als auch eine Tischtennisplatte vorhanden. Des Weiteren gibt es einen Kiosk für das leibliche Wohl, der ganztägig geöffnet ist.

 

Weitere Infos und Eintrittspreise

Sommerrodelbahn - Alpin Coaster

 

Unsere neue Ganzjahresrodelbahn (Alpine Coaster) in Bischofsgrün bei der Seilbahnstation Nord ist seit Donnerstag den 13.08.2015 täglich von 9:30 bis 17:00 Uhr in Betrieb.

 

Mehr Infos

 

Wolfsgarten

Entdecken Sie ein Stück Geschichte und unternehmen Sie eine Wanderung zur Vergangenheit. Der Wolfsgarten im Bischofsgrüner Forst ist ein einzigartiges Zeugnis historischer Wolfsjagd. Direkt an der rekonstruierten Jagdanlage gibt es viel Wissenswertes

zum Thema Wolf:

• Wie sieht ein Wolfsgarten aus und wozu diente dieser?

• Welche Rolle spielte der Wolf in der Vergangenheit und welche heute?

• Viele Dokumentationen und Filme über die archäologischen Ausgrabungen und

die Rekonstruktion 2013/2014.

Am 27.06.2015 war Eröffnung des Wolfsgartens.

Sie können Sie sich auch im Internet unter www.wolfsgarten.info informieren.

Bischofsgrüner Märchenwanderweg

 

Auf knapp 2 km Länge stehen 14 Infotafeln mit Märchenmotiven am Hügelfelsen in Bischofsgrün. Ausgeschildert ist der Märchenwanderweg ab dem Brunnen an der Laudien-Rathaus-Galerie. Ein gut begehbarer Weg führt vorbei an vielen Bächen, an Felsen und Brunnen. Dazu ist auch das entsprechende Märchenmalbuch mit allen Infos erhältlich.

Durch Scannen des QR-Codes auf den jeweiligen Tafeln des Märchenwanderweges kann man sich alle Märchen vor Ort vorlesen lassen. Die QR-Codes sind auch in den Malbüchern abgedruckt.

 

Jetzt vorlesen lassen

Walderlebnispfad

 

„Fühlen, Staunen, Hören, Lernen“ können Kinder und Erwachsene entlang des Walderlebnispfades - ein Luchs führt Sie durch den ca. 1,5 km langen Naturpfad.

Lernen Sie viel über unsere heimischen Baumarten und Gehölze kennen.

 

Mehr Infos

 

Naturkurpark / Ort der Kraft

 

Im Naturkurpark von Bischofsgrün lässt es sich gut entspannen, abschalten und genießen.

Am "Ort der Kraft" spüren manche Menschen die Wirkung von kosmischer Energie und
können somit Kraft aus der Tiefe der Erde schöpfen!

Die besonderen Kräfte dieses Platzes wurden 1996 durch den Strahlensucher Lothar Meinhardt (Kempten) entdeckt.

Und viele weitere:

 

... Historischer Ortsrundgang

... Glasweg

 

Kontakt

Ferienwohnungen Christine Krejtschi

Gablonzer Weg 6

95493 Bischofsgrün

Telefon: 0 92 76 / 2 41

Email: fewo@fewo-bischofsgruen.de

www.krejtschi.de

www.fewo-bischofsgruen.de